Sie möchten wissen was Ihre Immobilie tatsächlich Wert ist und welchen Preis Sie auf dem aktuellen Markt erzielen können? Auf der Grundlage unseres Fachwissens und der umfassenden Marktkenntnis erstellen wir Immobilienbewertungen für unsere Kunden.

Gerne erstellen wir auch für Sie eine Wertermittlung für Ihre Immobilie und begleiten Sie bei allen weiteren Fragen zu Ihrer Immobilienbewertung – ob als Privatperson, Erben- und Eigentümergemeinschaft oder Gesellschaft. Nutzen Sie einfach unser Online-Bewertungstool.

Hochwertige Analyse

Standortgenau

100% kostenfrei

Persönlich & individuell

Warum Sie den Wert Ihrer Immobilie kennen sollten
  • Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen.
  • Sie möchten Ihr Haus ausbauen oder aufstocken.
  • Sie möchten energetisch sanieren.
  • Sie benötigen für diese Maßnahmen ein Hypothekendarlehen.
  • Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung vermieten.
  • Sie möchten wissen, welchen Wert Ihre Immobilie im Rahmen Ihrer Altersversorgung hat.
  • Sie möchten wissen, ob Ihre Immobilie Wertsteigerungspotenzial hat, etwa durch eine Erweiterung oder Sanierung.

Im konkreten Einzelfall ist die Beratung durch einen Spezialisten unverzichtbar. Wir von der IMMOBILIEN CREW sind für Sie vor Ort und beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich und führen eine Immobilienbewertung für Sie durch.

Der marktgerechte Verkaufspreis. Für Ihr bestmögliches Ergebnis.

Für Sie als Verkäufer ist es wichtig, dass Sie Ihre Immobilie zum höchstmöglichen Preis verkaufen. Damit Sie das bestmögliche Ergebnis erzielen, ist es daher elementar wichtig, zuallererst den korrekten Marktwert anhand einer fundierten Immobilienbewertung zu ermitteln. Wenn Sie den Verkaufspreis zu niedrig bewerten, kann dies zu erheblichen Verlusten führen. Ein unrealistisch hoher Preis kann jedoch ebenfalls die Chancen auf den bestmöglichen Verkaufserlös drastisch schmälern. Dies kommt beim Immobilienverkauf in der Praxis sehr häufig vor. Am Ende bleiben die Verkäufer dann meist erfolglos oder verkaufen unter dem Marktpreis. Aus diesem Grund legen wir höchsten Wert auf eine fundierte Immobilienbewertung. Ein Aufwand der sich lohnt: Wir verkaufen Immobilien durchschnittlich innerhalb von 7 Wochen in der von uns ermittelten Preisspanne.

Ein marktgerechter Mietpreis. Für eine nachhaltige Vermietung.

Als Vermieter möchten Sie durch Ihre Mieteinnahmen eine gute Rendite erzielen und Ihre Immobilie an einen soliden und langfristigen Mieter vermieten. Ein zu geringer Mietpreis bedeutet für Sie regelmäßige Verluste und eine geringere Rendite. Ein zu hoher Preis resultiert oft in unzufriedene Mieter, die versuchen Ihre hohe Miete durch zusätzliche Forderungen an Sie zu kompensieren oder wieder ausziehen, sobald Sie eine vergleichbare Immobilie zu einem günstigeren Preis finden. Für Sie bedeutet dies meist zusätzlichen Aufwand und das Risiko von Mietausfällen. Zudem müssen sich Vermieter an gesetzliche Richtlinien halten und dürfen Mietpreise nicht willkürlich festlegen. Aus diesem Grund raten wir Ihnen zu einer marktgerechten Immobilienbewertung. Gerne unterstützen wir Sie dabei. Wir ermitteln den bestmöglichen Mietpreis für Sie, prüfen die rechtlichen Rahmenbedingungen und zeigen Ihnen auf, wie sich Ihre Mieteinnahmen über die nächsten Jahre entwickeln können. Sparen Sie sich Zeit, Nerven und Geld und machen Sie es von Anfang an richtig – mit einer fundierter Immobilienbewertung. 

Wichtige Kriterien. Für eine fachgerechte Immobilienbewertung.

Folgend finden Sie eine Aufstellung von Kriterien, welche die Basis für eine professionelle und marktgerechte Immobilienbewertung bilden:

  • Lage und Infrastruktur (Infos im regionalen Preisspiegel, durchVergleichsobjekte und regionale Marktkenntnis)
  • Bauzustand (z.B. liegt ein Renovierungsstau vor?)
  • Bauausführung (z.B. freistehendes Einfamilienhaus, Reihenhaus, Etagenwohnung in großer Anlage)
  • Schnitt der Wohnräume (Grundrissgestaltung)
  • Rechtliche Verhältnisse, z.B. Sondernutzungsrechte (Eintragungen im Grundbuch oder Baulastenverzeichnis)
  • Qualität der Ausstattung (z.B. Einbauküche, Bodenbeläge, Fenster)
  • Alter und Wartungszustand der technischen Einrichtungen (z.B. Heizung, Elektrik)
  • Energetische Eigenschaften (z.B. moderne und sparsame Heiztechnik)
  • Sonstiges, z.B. Keller, Garten, Stpl./Garage

Gerne erstellen wir auch für Sie eine Wertermittlung für Ihre Immobilie und begleiten Sie bei allen weiteren Fragen zu Ihrer Immobilienbewertung.