KAUFMÄNNISCHE LEISTUNGEN
  • Verbuchen sämtlicher Geld Ein- und Ausgänge
  • Monatliche Sollstellungen von Hausgeldbeträgen
  • Bearbeiten von Lastschriftbuchungen, ggf. von Klagen bei Wohngeldrückstände
  • Verwalten und Disponieren von Geldmitteln, Girokonten, Festgeld- und Sparkonten
  • Rechnungskontrolle
  • Anweisen und Veranlassen von Zahlungen
  • Bearbeiten von Gehaltszahlungen einschl. Lohnbuchung
  • Errechnen und Abführen von Lohnnebenkosten
  • Erstellung der erforderlichen Meldungen an Finanzamt, Krankenkasse, Berufsgenossenschaft
  • Errechnen und Anfordern von beschlossenen Sonderumlagen
  • Erstellen von Wirtschaftspläne und Abrechnungen
  • Veranlassen von Heizkostenabrechnungen
  • Erfassen von Verbrauchswerten (Heizölbestand, Wasser- und Stromverbrauch)
  • Kennen und Beachten von Lohn-, Einkommensteuer/Umsatzsteuergesetz etc.
TECHNISCHE LEISTUNGEN
  •  Vorbereiten und Veranlassen von Handwerkerangeboten, Ausschreibungen, Angebotsspiegeln
  • Nachhalten von Terminen (Angeboten, Auftragsausführung, Mängelrügen, Gewährleistungsansprüchen)
  • Einweisen und Einarbeiten von Hausmeister
  • Vorbereiten und Organisieren von TÜV-Brandschutz, Blitzschutzprüfungen (Aufzug, Öltank, Tiefgaragenlüftung, Rolltor, Heizung, Feuerlöscher, etc.)
  • Beauftragen von Sachverständige
  • Abschluss von Wartungs- und Versicherungsverträgen (Gewässerschutz,- Glasbruch,- Haftpflichtversicherung, Aufzug-, Heizungs-, Pumpen- und Feuerlöscherwartung)
  • Bearbeiten von Schlüsselbestellung und Schadensmeldungen bei Versicherungsfällen (z.B. Rohrbruch einschl. Veranlassen der Schadensbeseitigung durch Handwerker und Abrechnen mit Versicherung
  • Beschaffen öffentlich-rechtlicher Genehmigungen (Antenne)
  • Vergeben/Überwachen Instandsetzungs- und Instandhaltungsmaßnahmen einschl. der  Abrechnungen
  • Kennen und Beachten von z.B. DIN-Bestimmungen, Landesbauordnung, Druckbehälterordnung, Orts, -Baumsatzung, Heizkostenverordnung, Heizanlagenverordnung, Feuerungsanlagenverordnung, einschl. der Durchführungsbestimmungen
ALLGEMEINE VERWALTERLEISTUNGEN
  • Korrespondenz mit Eigentümern
  • Verhandeln mit Behörden, Eigentümern, Hausmeistern, Lieferanten
  • Bearbeiten von Beschwerden, Verstößen gegen die Hausordnung
  • Maßnahmen zur Fristwahrung oder zum Abwenden von Rechtsnachteilen der Gemeinschaft
  • Beraten von Eigentümern, Hausmeistern
  • Terminabstimmung
  • Saalbestellung
  • Abschluss von Verträgen (Wartungs-, Versicherungs-, Dienstleistungs-, Lieferverträge etc.)
  • Erstellen von Tagesordnung und Beschlussentwurf zur Eigentümerversammlung
  • Erstellen der Beschlussniederschrift einschl. Versenden an alle Eigentümer
  • Ausbilden von eigenem Personal und Angestellten der Gemeinschaft
  • Mitwirkung bei Gerichtsterminen, Beschlussanfechtungen, Hausgeldklagen
  • Erteilen von Genehmigungen z.B. Telefon, Veräußerungen, Vermietungen, gewerbl. Nutzung)
  • Kennen und Beachten von WEG; BGB; AGBG; HGB; Erbbaurechtsverordnung, Grundbuchverordnung, Zwangsversteigerungsgesetz FGG, Konkursordnung, Nachbarschaftsrecht
SONDERLEISTUNGEN
  • Erstellung der NK-Abrechnung für Mieter
  • Unterstützung bei Mietvertragserstellung
  • Hilfe beim Verkauf der Immobilie durch Vermittlung an einen Verkaufsfachmann, inklusive unverbindlicher Schätzung des Marktwertes der Immobilie
  • Mithilfe bei Wohnungsübergabe oder -abnahme
  • Beratung in allen WEG- und Mietangelegenheiten

Die Vergütung für die Sonderleistungen erfragen Sie bitte bei uns !